Veranstaltungen

 

Montag, 21. Oktober 2019

"Die Herberge im Wald"

Premierenlesung mit Heidi Gebhardt

Beginn 19.30 im Raum Glück, Gartenstr. 2

 Foto Copyright Peter Tárai

Heidi in ihrem Element!

 

ENDLICH!!!

Der neue Fall rund um die liebenswerte Tante Frieda!

Lena übernimmt als Urlaubsvertretung die Leitung einer Herberge im Wald. Kurz darauf wird in unmittelbarer Nähe eine Leiche gefunden. Als dann in der Herberge mysteriöse Dinge geschehen und ein Gast tot aufgefunden wird, sehen Lena und ihre zu Hilfe geeilte Tante Frieda einen Zusammenhang.

 Im Dorfladen erfährt Frieda, dass die Dinge anders liegen könnten. Kommt sie damit dem Täter auf die Spur?

Die Kommissare Peter Bruchfeld und Bärbel König helfen, obwohl es nicht in ihre Zuständigkeit fällt und sie unter Beobachtung der neuen Chefin stehen. Die beiden setzen alles daran, die Vorkommnisse aufzuklären, während sich auch bei ihnen die Ereignisse überschlagen. Können Lena und Frieda dem unheilvollen Geschehen im Wald entkommen?

Der Eintritt beträgt 8 €, inkl. einem kleinen Snack

 

 

 

 

Sonntag, 10. November 2019

Lyrik am 10.

„Das ist mein ganzes Leben-

C´est toute ma vie“- Auf den Spuren des Lebens von Charlotte Salomon, Künstlerin- Malerin

Beginn 19 Uhr

Raum Glück, Gartenstr. 2, Lgs ist die Abkürzung für Langenselbold

 

 

Eine wunderbare Symbiose von Kunst, Musik und Lyrik. Charlottes Biographie nach Werken von David Foenkinos und Margarte Greiner. Mit lyrischen Werken, die ihre Lebensmomente unterstreichen und Musik, die die Stationen eines kurzen, besonderen Lebens widerspiegeln.

Nach ihrer Kindheit in Berlin in einer großbürgerlichen Familie, wird Charlotte von den Nationalsozialisten  aus allen Bereich des Lebens ausgeschlossen. Trotzdem wird sie Malerin, erlebt eine bedeutsame Liebe, bevor sie nach Südfrankreich fliehen muss. Dort gelingt ihr die Zusammenstellung eines autobiographischen Bild-Werkes von einer faszinierenden Modernität. Im Moment der Gefahr vertraut sie es ihrem Arzt an. Charlotte stirbt mit 26 Jahren.

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten

06184-994 52 75

 

 

 

 

 

 

 

Donnerstag, 14. November 2019

Bärbel Schäfer "Meine Nachmittage mit Éva"

Beginn 19 Uhr- Einlass 18.30 Uhr

Evangelische Kirche, Langenselbold, Hanauer Str. 23

 

 

 (Foto Copyright Anja Jahn)

 

Zwei Frauen, zwei Generationen, zwei Erfahrungswelten: Bärbel Schäfer und die 85-jährige Éva Szepesi. Éva trägt eine tätowierte Nummer auf dem Unterarm. Sie war erst elf Jahre alt, als sie allein vor den Nazis fliehen musste und schließlich nach Auschwitz gebracht wurde ... Jeden Mittwoch besucht Bärbel Schäfer ihre Freundin, und die beiden sprechen über Gewalt, Schrecken und Angst, aber auch über Freundschaft, Toleranz, Geborgenheit und Respekt. Es geht in diesem Buch um eine der letzten Überlebenden eines Konzentrationslagers. Bärbel Schäfer gelingt es auf empathische Weise und literarisch brillant, ihre eigene Lebensgeschichte vor den Erzählungen Évas zu spiegeln und damit ihre erschütternden Erfahrungen ins Heute zu holen.

Zwei Frauen, zwei Generationen, zwei Welten
Bärbel Schäfers Leben im Spiegel des Lebens einer der letzten KZ-Überlebenden
Wider das Vergessen!

 

Der Eintritt beträgt 10€

Karten sind ab sofort  im Büchermeer erhältlich.

Dies ist eine gemeinsame Veranstaltung mit der Evangelischen Kirchengemeinde Langenselbold.

 

 

 

 

 

 

 

 

Samstag, 23. November 2019

Whisky- Krimi- Lesung mit Verkostung

Beginn 19.30

Einlass 19 Uhr

Großer Saal im Schloss Langenselbold

 

 

 

 

 

Ich freue mich sehr, dass Hans- Georg Würsching wieder Gast in Langenselbold ist und uns mit auf die Reise durch Schottland nimmt.

Damit Sie auch auf Ihre Kosten kommen, werden hochwertige schottische Whiskys zur Verkostung gereicht!

Ebenso wird die Veranstaltung mit einem Finger-Food-Buffet begleitet.

Der Eintritt beträgt 39 Euro pro Person, inklusive aller Verkostungen, Getränke und Fingerfood.

Karten sind ab sofort im Büchermeer erhältlich!

 

 

 

 

AUSVERKAUFT!-  Bitte lassen Sie sich auf der Warteliste notieren.

 

Samstag, 05. September 2020

19.30 Uhr

Einlass ab 19 Uhr

Schloss Langenselbold

 

 

„Hessischer Äppelwoi-Abend“

mit Jörg Stier von der Kelterei Stier in Maintal

 

 

Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend rund um das Thema Apfelwein, erzählt und vorgelesen vom Apfelweinkenner Jörg Stier.

Auf amüsante Art und Weise erfahren Sie alles Wissenswerte über das Nationalgetränk der Hessen.

Selbstverständlich werden Sie nicht auf dem Trockenen sitzen, denn über Apfelwein reden kann (fast) jeder, aber ihn trinken, das ist schon 1. Liga!

Abgerundet wird das Ganze mit leckerem Fingerfood- Buffet.

Eintritt 28 €, inkl. Apfelwein-Verkostung, aller Getränke und Buffet

 

 

 

Öffnungszeiten & Kontakt

Wir sind gerne für Sie da:

Mo-Fr.   09:00 - 13:00   Uhr  
Mo-Fr.   14:30 - 18:30   Uhr  
Sa.   09:00 - 14:00   Uhr  

Kontakt:

Tel  0 61 84 - 9 94 52 75
Fax  0 61 84 - 9 94 52 76 

E-Mail: 

info@buecher-meer.de

Anschrift

Buchhandlung Büchermeer
Bärbel Tárai

Steinweg 9 
63505 Langenselbold

 

Go to top
Diese Webseite nutzt Cookies. Cookies sind Textdateien die Ihr Browser speichert um Informationen abzulegen und diese beim erneuten Besuch der Seite wieder aufrufen zu können.
Weitere Informationen finden Sie hier. Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu:
Zustimmen